Ziel der Forschung

Der überwiegende Teil der Forschungsgelder der schweizerischen Entwicklungszusammenarbeit wird für die Produktion neuer Erkenntnisse verwendet. © DEZA

Die Produktion von neuen Erkenntnissen, innovativen Ansätzen sowie die Nutzbarmachung und Verbreitung des wissenschaftlichen Wissens ist das Hauptziel der Forschung, die im Rahmen der Internationalen Zusammenarbeit der Schweiz gefördert wird.

Wissenschaftsbasierte Konzepte, Methoden, Technologien, Produkte und Tools sollen identifiziert, entwickelt, validiert und in Politik und Praxis angewendet werden. Dabei gilt es zwischen Produktion von Wissen als ein öffentliches Gut und Wissen für die DEZA zu unterscheiden.