Schweizerische Botschaft in Kolumbien

Wichtige Information

Die Botschaft verfügt über eine neue Zahlungsmethode für konsularische Dienstleistungen. Bitte benutzen Sie die Option PSE-Zahlung online

Reisen in die Schweiz

Touristen aus Drittländern dürfen weiterhin nicht in die Schweiz einreisen, wenn sie nicht geimpft sind. Reisen für Ausländerinnen und Ausländer ohne Aufenthaltsbewilligung in der Schweiz sind nur in Ausnahmefällen (medizinische, familiäre und andere Notfälle) erlaubt.  Für die Prüfung Ihrer individuellen Situation zur Einreise in die Schweiz hilft Ihnen der Online-Travelcheck. Diese Härtefälle werden von der Botschaft auf Anfrage individuell behandelt. Aufgrund der Covid-19 Situation sind jedoch die Kapazitäten der Botschaft eingeschränkt, und es muss mit längeren Wartezeiten gerechnet werden.

Bitte beachten Sie, dass für die Einreise in die Schweiz ein negativer PCR-Test erforderlich ist, der innerhalb von 72 Stunden vor dem Abflug durchgeführt wurde (Ausnahme: geimpfte Personen).

Bitte informieren Sie sich auf der Webseite des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) über die aktuellen COVID-19-Einreisebestimmungen.

protect cv19
Covid 19 icon ©FOPH

Coronavirus (COVID-19)

Die Schweizerische Botschaft in Kolumbien verfolgt die Entwicklung der COVID-19-Pandemie genau. Der gesundheitliche Ausnahmezustand wurde bis am 31. November 2021 verlängert. 

An Reisende

Am 23. Juni 2021 hat der Bundesrat entschieden, die Einreisebeschränkungen für nachweislich geimpfte Personen aus Drittstaaten aufzuheben.

Für geimpfte Drittstaatsangehörige gelten ab dem 26. Juni 2021 wieder die ordentlichen Einreisebestimmungen. Für die Prüfung Ihrer individuellen Situation zur Einreise in die Schweiz hilft Ihnen der Online-Travelcheck.

Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) lädt alle ins Ausland reisenden Schweizer Staatsbürger ein, sich in der Travel Admin app zu registrieren. 

Dienstleistungen der Botschaft

Die Botschaft ist weiterhin operationell, die Kommunikation erfolgt jedoch über die E-Mail-Adresse bogota@eda.admin.ch. In dringenden konsularischen Fällen kann ein persönlicher Termin am Schalter (im Voraus per E-Mail oder telefonisch) vereinbart werden, zu folgenden Zeiten: Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 12:30 Uhr und von 13:45 bis 17:00 Uhr. Am Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr.

Die Schweizerische Ausgleichskasse in Genf (SAK/CSC/CSC) akzeptiert vorläufig – aufgrund der aktuellen Situation, und wegen der Verzögerungen im Postverkehr sowie den Schwierigkeiten bei der Kontaktaufnahme mit den zuständigen Behörden – die Lebensbescheinigungen per E-Mail an folgende Adresse: sedmaster@zas.admin.ch. Diese können von den Versicherten durch ihre Unterschrift bestätigt werden (ohne offiziellen Stempel).

Allgemeine Informationen

Die Botschaft empfiehlt der Schweizer Gemeinde in Kolumbien, die Richtlinien und Empfehlungen der lokalen Behörden zur Prävention und Behandlung von COVID-19 zu befolgen. Im Zweifelsfall können Sie die Seite des kolumbianischen Gesundheitsministeriums zu diesem Thema aufrufen.

In der Schweiz ist das Bundesamt für Gesundheit zuständig, das auf seiner Website laufend über die Situation in unserem Land informiert.

Nützliche Kontakte

Botschaftsgebäude in Bogota
Schweizerische Botschaft in Bogotá © Ximena López Arias

Die Botschaft als offizielle Vertretung der Schweiz deckt mit ihren Aktivitäten alle Themenbereiche der diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Regierungen ab. Sie vertritt die Schweizer Interessen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Finanzen, Rechtsordnung, Wissenschaft, Bildung und Kultur.

Aufgaben der Botschaft

Achtung: Falsche Informationen zum schweizerischen Pensionssystem im Internet

Die Schweizerische Botschaft in Kolumbien dementiert hiermit offiziell die im Internet kursierende Anzeige, dass Lateinamerikanerinnen und Lateinamerikaner in der Schweiz vorteilhafte Renten erhalten können. Diese falschen Informationen beziehen sich auf eine vermeintliche Klausel der Schweizer Verfassung, welche es den Ausländerinnen und Ausländern erlauben würde, sich in der Schweiz mit hohen Renten pensionieren zu lassen. Wir bitten Sie, diese irrtümliche Ankündigung zu ignorieren. Wir raten Ihnen, Ihre Personaldaten mit Bedacht an Dritte weiterzugeben.

Willkommen

Ein Gruss des Botschafters, der Botschafterin

Schweiz und Kolumbien

Schweizer Diplomatie und Engagement in Bereich Bildung, Kultur und Wirtschaft

Dienstleistungen

Wenden Sie sich für Ausweispapiere, Zivilstandsangelegenheiten, An- und Abmeldung, Fragen zu Bürgerrecht etc. an die zuständige Schweizer Vertretung

Visa – Einreise in die Schweiz und Aufenthalt

Informationen über Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen in der Schweiz, Verfahren zur Einreichung eines Einreisevisumantrags, Visumantragsformular und Kosten

Newsletter

Die Schweizer Botschaft informiert mit Newsletter über Kultur, Wissenschaft und Politik

Aktuell

Lokale und internationale Nachrichten und Veranstaltungen

Detaillierte Informationen finden Sie auf der spanischen Seite.