Schweizerische Botschaft in Mosambik

Schweizerische Botschaft in Mosambik
Schweizerische Botschaft in Mosambik © DFAE

Die Botschaft als offizielle Vertretung der Schweiz deckt mit ihren Aktivitäten alle Themenbereiche der diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Regierungen ab. Sie vertritt die Schweizer Interessen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Finanzen, Rechtsordnung, Wissenschaft, Bildung und Kultur.

Aufgaben der Botschaft

Hinweis

Nach Informationen der Fluggesellschaft TAP und auf Anfrage dieser Gesellschaft wird mitgeteilt, dass am Montag, dem 4. Mai, ein kommerzieller Flug Maputo-Lissabon mit Tickets zum Verkauf bei der TAP selbst oder in Reisebüros durchgeführt wird.

Am 3. wird der Flug Passagiere aufnehmen, die auf der Strecke Lissabon-Maputo zugelassen sind.

Alle Informationen oder Klarstellungen sollten direkt bei der Fluggesellschaft TAP angefordert werden.

Darüber hinaus wird darauf hingewiesen, dass es angesichts des derzeitigen globalen Kontextes keine Prognosen für weitere Flüge dieser Art in naher Zukunft gibt.

Die Schweizerische Botschaft teilt mit, dass sie Dienstags und Donnerstags von 8.00 bis 12.30 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

Unseren Partnern und Dienstleistern danken wir, dass alle an die Botschaft adressierten Dokumente per E-Mail direkt an die Anlaufstelle des jeweiligen Falles oder an unsere allgemeine E-Mail (maputo@eda.admin.ch) an die Kontaktperson geschickt werden.

Für die Planung von Treffen und anderen relevanten Angelegenheiten wenden Sie sich bitte per E-Mail maputo@eda.admin.ch oder telefonisch (+258 21 360500/2 oder +258 21 321337/8) an uns.

Wir danken Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit.

Rückreise in die Schweiz

Das Coronavirus ist eine weltweite Pandemie. Der Bundesrat rät deshalb, bis auf weiteres auf nicht dringliche Auslandreisen zu verzichten und fordert Schweizer Touristinnen und Touristen im Ausland auf respektive empfiehlt ihnen, in die Schweiz zurückzukehren. Je länger mit der Rückreise zugewartet wird, umso schwieriger wird die Rückreise, weil zahlreiche Länder Einreiserestriktionen verfügen und Fluggesellschaften ihr Angebot reduzieren. Die Vorschriften variieren von einem Land zum anderen und ändern laufend. 

Wir möchten Sie darüber informieren, dass Ethiopian Air weiterhin Flüge nach Addis Abeba und weiter nach Europa durchführt. Zurzeit sind Flüge für die folgenden Daten geplant:

27., 29. und 30. März und 01., 03., 04., 05., 06. April

Seien Sie sich jedoch bewusst, dass diese jederzeit aufgrund der Covid-19-Situation annulliert werden können.

Auch Personen, die daran interessiert sind, vor der angekündigten Wiederaufnahme ihrer Flüge am 20. April 2020 einen Flug nach Lissabon mit TAP zu buchen, können sich auf der TAP-Website registrieren. Je nach Anzahl der Fluggäste und der Möglichkeit, Landerechte auszuhandeln, können sie einen oder mehrere Flüge anbieten. 

Informationen zu einem möglichen Rückflug Maputo-Lissabon am 18.04.2020 (PDF, 559.1 kB, Englisch)
Schweizer welche von dieser Möglichkeit Gebrauch  machen, werden ab Lissabon auf sehr reduzierte Weiterflugmöglichkeiten in die Schweiz stossen.


The Migration Office communicated the following to the Swiss Embassy:

Tourists and short term resident must avoid being in an illegal status in Mozambique.

Before the expiry of the visa, it is possible to send a written request for a visa extension, stating the reasons (COVID-19, cancellation of flights…), relevant information e.g. visa number, date and port of entry, passport copy must be attached, as well as quarantine medical documentation, if received when entering Mozambique.

Each request will be examined individually. 

The Embassy in Maputo can assist you in transmitting the documents, if necessary.
Av. Ahmed Sekou Touré N°637, Maputo
Email: maputo@eda.admin.ch
Tel: +258 21321337/8

Contacts Migration Office
Avenida Ho Chi Min N°316, Maputo
Email: senani@senani.mint.gov.mz
+258 21236237
+258 21428607

Updated information will be posted accordingly.

Update of information regarding visas for foreign citizens in Mozambique, 3 April 2020

According to the statement made by Her Excellency Helena Mateus Kida, Minister of Justice, Constitutional and Religious Affairs on the 2nd of April 2020, regarding the Presidential Decree of the State of Emergency referring COVID-19, the Swiss Embassy in Maputo hereby wishes to inform all Swiss citizens present in Mozambique that the following urgent and exceptional measure was declared:

The validity of expired official documents, such as temporary visas and identification and residence of foreign citizens are valid and effective until 30 June 2020.

Neues Coronavirus

Für Informationen im Zusammenhang mit dem neuen Coronavirus (COVID-19) sind insbesondere die Informationen und Anweisungen der lokalen Behörden  sowie die Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation WHO zu beachten.

Auf Bundesebene informiert das Bundesamt für Gesundheit BAG die Bevölkerung über das neue Coronavirus COVID-19 und erlässt Reise-Empfehlungen.

Die Reisehinweise des EDA bieten Reisenden eine Grundlage für die Vorbereitung ihrer Reise, indem sie über mögliche Risiken informieren und gewisse Vorsichtsmassnahmen empfehlen. Sie sind eine Ergänzung zu anderen Informationsquellen.

Für dringende Anliegen kontaktieren Sie bitte die Helpline EDA (Tel. +41 800 24-7-365 / +41 58 465 33 33) oder kontaktieren Sie die Schweizer Vertretungen in Maputo www.eda.admin.ch/Mosambik

Detaillierte Informationen finden Sie auf der französischen Seite.

Willkommen

Ein Gruss des Botschafters, der Botschafterin

Schweiz und Mosambik

Schweizer Diplomatie und Engagement in Bereich Bildung, Kultur und Wirtschaft

Internationale Zusammenarbeit

Strategie, Themen und Projekte der Schweizer Aussenpolitik und Zusammenarbeit vor Ort

Swiss Business Hub Southern Africa

Um die wirtschaftliche Zusammenarbeit und den kommerziellen Austausch zwischen der Schweiz und Mosambik zu fördern, arbeiten die Botschaft in Maputo und die Swiss - Mosambican Chamber zusammen mit dem Swiss Business Hub Southern Africa in Pretoria.