Schweizerische Botschaft in Serbien

Schweizerische Botschaft in Belgrad
Schweizerische Botschaft in Belgrad © EDA

Dringend: COVID-19 - Sonderflug von Serbien in die Schweiz. Bitte registrieren Sie sich so schnell wie möglich.

  • Melden Sie sich an die folgende E-Mail-Adresse an:

Abflugort Belgrad: belgrade.termin@eda.admin.ch

  • Ausführliche Informationen zum Sonderflug:

Wir rufen Schweizer Bürgerinnen und Bürger, die sich derzeit in der Region auf Reisen befinden, dazu auf, so schnell wie möglich in die Schweiz zurückzukehren. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie in dem Land, in dem Sie sich gerade befinden, für die nahe Zukunft blockiert werden.

Da die Möglichkeiten von kommerziellen Flügen aus Serbien in die Schweiz ausgeschöpft sind, organisiert die Schweizer Botschaft in Belgrad in Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten in Bern am Samstag, 04.04.2020 die Rückreise von Belgrad nach Zürich mit einem Sonderflug:

Sonderflug Belgrad - Zürich :

  • Der Flug findet am Samstag, 4. April (um 13.00 Uhr) statt.
  • Um sich zu registrieren, senden Sie bitte die geforderten Informationen für alle betroffenen Passagiere an: belgrade.termin@eda.admin.ch -> Anmeldungen: ab sofort bis spätestens Freitag, 3. April, 12:00 Uhr.

Für Ihre verbindliche Anmeldung für einen Flug benötigen wir folgende Angaben von allen Passagieren:

1. Name, Vorname(n)

2. Geburtsdatum

3. Passnummer / Nummer Ausländerausweis

4. Gültigkeit des Ausweises / der Ausweise

5. Telefonnummer unter welcher Sie jeder Zeit erreichbar sind

Nach Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen die Flugdaten so schnell wie möglich zu.

Anfahrtsweg zum internationalen Flughafen
Es ist in Ihrer Verantwortung den Weg zum internationalen Flughafen Belgrad so schnell wie möglich zu organisieren.

Kosten:
Die genauen Kosten sind noch nicht bekannt. Sie basieren auf einem normalen Preis für ein Ticket auf dieser Strecke unter normalen Umständen. Nach erfolgter Rückkehr in die Schweiz werden allen Fluggästen die Kosten für die Tickets in Rechnung gestellt. Vor dem Flug müssen alle Fluggäste eine Verpflichtungserklärung für die Übernahme der Kosten für die Flugtickets unterschreiben.

Priorität:

Ältere Personen, Familien mit Kleinkindern und solche mit besonderen gesundheitlichen Risiken werden vorrangig für diesen Sonderflug berücksichtigt. Ansonsten wird nach Eingang von definitiven Anmeldungen priorisiert.

Bitte beachten Sie, dass für das Einsteigen in diese Flüge kein Gesundheitszeugnis erforderlich ist. Falls Sie unter Selbstisolation gestellt wurden oder über 65 Jahre alt sind, klären Sie im Voraus mit den serbischen Gesundheitsbehörden ab, ob Sie zum Flughafen Belgrad anreisen dürfen.

Personen, die an COVID-19 leiden, d.h. laut Bundesamt für Gesundheit (BAG) typische Symptome von COVID-19 aufweisen, dürfen nicht fliegen.

Wichtig:

Falls Sie Kenntnis von anderen Schweizer Reisenden in Serbien haben, bitten wir Sie, diese ebenfalls über diese Rückholaktion zu informieren.

Travel Admin App: Bitte registrieren Sie sich! Wenn Sie derzeit als Tourist oder auf einer Geschäftsreise in Serbien unterwegs sind (nicht gedacht für Personen mit ständigem Wohnsitz), melden Sie sich bitte auf der Travel Admin App / Itineris (https://www.itineris.eda.admin.ch) an, damit Sie bei Bedarf von der Schweizer Botschaft kontaktiert werden können. Bitte stellen Sie sicher, dass das Datum Ihrer Reise aktuell ist und löschen Sie Ihre Reise nach Ihrer Rückkehr in die Schweiz in der App oder online.

Belgrad, 19. März 2020

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und sehr geehrte Mitbürger

Aufgrund der Bestimmungen der serbischen Regierung, die am 15.03. in ganz Serbien in Kraft getreten sind, informieren wir Sie, dass die konsularischen Aktivitäten der Schweizer Botschaft in Belgrad weiterhin bestehen bleiben, jedoch in reduzierter Form.

Die Notwendigkeit, das Reisen und den direkten engen Kontakt zwischen Menschen so weit wie möglich einzuschränken, führt dazu, dass wir den Betrieb unserer Schalter nur für Fälle aussergewöhnlicher Notwendigkeit zur Verfügung stellen können. Wir bitten Sie daher, jeden Termin im Einzelfall anzufragen und behalten uns vor, nach Kontaktnahme das weitere Verfahren zu bestimmen.

Wir werden Ihre dringenden, spezifischen Anfragen gerne so schnell wie möglich per E-Mail beantworten (belgrade@eda.admin.ch). Zudem verweisen wir Sie auf unsere Website, die wir laufend aktualisieren werden.

Wir sind uns der aussergewöhnlichen Situation bewusst Insbesondere im jetzigen Stadium ist es jedoch äußerst wichtig und notwendig, die Vorsichtsmassnahmen genau einzuhalten, um eine grössere Ausbreitung der Infektion zu vermeiden.

Wir bitten Sie sowohl die regelmässigen Updates der Website des serbischen
Gesundheitsministeriums
als auch die der Seite des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) zu verfolgen.

Anschliessend möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Reisehinweise des Eidgenössischen Departements für Auswärtige Angelegenheiten EDA, eine weitere Informationsquelle sind.

Wir zählen auf die Zusammenarbeit aller und stehen Ihnen natürlich weiterhin zur Verfügung.

Freundliche Grüsse

Wichtige Mitteilung

Die Visasektion der Schweizerischen Botschaft bleibt bis zum 15. Juni 2020 geschlossen.

Nur für Schweizer Bürger: Die Vorsprache am Schalter der Schweizerischen Botschaft erfolgt nur mit Terminvereinbarung per E-Mail: belgrade.termin@eda.admin.ch

 

 

Die Botschaft als offizielle Vertretung der Schweiz deckt mit ihren Aktivitäten alle Themenbereiche der diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Regierungen ab. Sie vertritt die Schweizer Interessen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Finanzen, Rechtsordnung, Wissenschaft, Bildung und Kultur.

Aufgaben der Botschaft

Willkommen

Ein Gruss des Botschafters, der Botschafterin

Schweiz und Serbien

Schweizer Diplomatie und Engagement in Bereich Bildung, Kultur und Wirtschaft

Dienstleistungen

Wenden Sie sich für Ausweispapiere, Zivilstandsangelegenheiten, An- und Abmeldung, Fragen zu Bürgerrecht etc. an die zuständige Schweizer Vertretung

Aktuell

Lokale und internationale Nachrichten und Veranstaltungen