COVID-19: Aktuelle Lage in Slowenien

Lokale News, 13.09.2021

Einreise

WICHTIG: Die slowenische Regierung hat die Geltungsdauer der aktuellen Verordnung über die Einreisebestimmungen verlängert. Das bedeutet, dass der Transit durch Slowenien ohne Nachweis der Genesung, der Impfung oder eines negativen Tests weiterhin und mindestens bis zum 19. September 2021 möglich ist.

Ab 15. Juli 2021 ist die quarantänefreie Einreise nach Slowenien nur noch mit folgenden Nachweisen möglich:

  • Vorlage eines negativen, höchstens 72 Stunden alten PCR-Tests,
  • Vorlage eines höchstens 48 Stunden alten Antigentests,
  • Vorlage eines Genese- oder Impfnachweises oder eines Digitalen COVID-Zertifikat der EU oder eines Drittstaats in digitaler oder Papierform mit QR-Code.

Ausnahmen

  • Passagiere und Fahrer im internationalen Güter- und Personenverkehr,
  • Kinder unter 15 Jahren bei gemeinsamer Einreise mit engen Familienangehörigen sowie mit Erziehern, Lehrern oder Betreuern bei organisierten Gruppenreisen,
  • Eigentümer von Grundstücken auf beiden Seiten der Grenze
  • Personen auf Durchreise/Transit.