Regionales Konsularcenter London

Die Botschaft und das Regionale Konsularzentrum in London bleiben am Freitag, 19. November 2021 wegen eines internen Anlasses geschlossen.

Im Notfall rufen Sie bitte die Helpline EDA in Bern direkt an: Tel. +41 800 24-7-365 oder Tel. +41 58 465 33 33.

Konsularische Dienste

Angesichts der COVID-19-Pandemie hat das Regionale Konsularcenter (RCC) seine Tätigkeiten angepasst. Der Empfangsschalter des RCC ist an Werktagen zwischen 9.00 und 12.00 Uhr für Verfahren geöffnet, die eine physische Anwesenheit erfordern, d.h. für Ehevorbereitungen und Beglaubigungen. Alle anderen konsularischen Angelegenheiten werden per E-Mail und auf dem Postweg erledigt. Der bisherige Walk-in-Service steht nicht mehr zur Verfügung. Auf Grund der aussergewöhnlichen Umstände ist das RCC momentan mit einem hohen Volumen an Anfragen konfrontiert. Trotz grossem Einsatz des RCC, dauert die Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Ihrer Dokumente deshalb länger.  

Wenn eine persönliche Anwesenheit erforderlich ist, muss ein Termin vereinbart werden. Bitte setzen Sie sich rechtzeitig mit dem RCC in Verbindung, um einen Termin zu vereinbaren.

Im Einklang mit den Richtlinien zur sozialen Distanzierung dürfen nur Kundinnen/Kunden mit einem Termin die Räumlichkeiten der Botschaft betreten. Für Besucher ist das Tragen einer Maske in den Räumlichkeiten der Botschaft obligatorisch. Damit soll die Sicherheit unserer Kundinnen/Kunden und Mitarbeitenden gewährleistet werden.

Pass-/ID-Karten-Antrag

Aufgrund von COVID-19 verzeichnet das RCC einen beträchtlichen Rückstand bei den Anträgen und es dauert länger als üblich, neue Schweizer Ausweispapiere zu erhalten. Die Anträge werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet.

Die Buchung von Reisen, während Sie nicht im Besitz eines gültigen Reisepasses/einer gültigen Identitätskarte sind, erfolgt auf Ihr eigenes Risiko.