Regionales Konsularcenter London

Konsularische Dienste

Angesichts der aktuellen Situation bezüglich der COVID-19-Pandemie hat das Regionale Konsularcenter (RCC) seine Tätigkeiten angepasst.
Der Empfangsschalter des RCC ist nun an Werktagen zwischen 9.00 und 12.00 Uhr für alle Verfahren geöffnet, die eine physische Anwesenheit erfordern, d.h. für Ehevorbereitungen, Beglaubigungen und Einbürgerungsgespräche. Alle anderen konsularischen Angelegenheiten werden per E-Mail und auf dem Postweg erledigt. Der bisherige Walk-in-Service steht nicht mehr zur Verfügung.

Wenn eine persönliche Anwesenheit erforderlich ist, muss ein Termin vereinbart werden. Bitte setzen Sie sich rechtzeitig mit dem RCC in Verbindung, um einen Termin zu vereinbaren.

Im Einklang mit den Richtlinien zur sozialen Distanzierung dürfen künftig nur noch Kundinnen/Kunden mit einem Termin die Räumlichkeiten der Botschaft betreten.  Damit soll die Sicherheit unserer Kundinnen/Kunden und Mitarbeitenden gewährleistet werden. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Lebens- und Zivilstandsbescheinigungen für die AVS / AHV: Derzeit können alle Lebens- und Zivilstandsbescheinigungen von den Rentnern selbst unterschrieben und ohne offiziellen Stempel per E-Mail an das Schweizerische Ausgleichsamt (SAK) in Genf zurückgesandt werden: sedmaster@zas.admin.ch  zusammen mit einer Ausweiskopie oder wenden Sie sich bei weiteren Fragen telefonisch an die SAK: +41 58 461 91 11.

Pass-/ID-Karten-Antrag: Das Regionale Konsularcenter (RCC) ist nun wieder in der Lage, Pass-/ID-Karten-Anträge zu bearbeiten. Bitte beachten Sie jedoch, dass das RCC aufgrund von COVID-19 einen erheblichen Rückstau an Anträgen hat und die Bearbeitung dieser Anträge daher länger als üblich dauert. Die Anträge werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. Um den Richtlinien zur sozialen Distanzierung zu entsprechen, kann nur eine begrenzte Anzahl von Terminen pro Tag angeboten werden. Damit soll die Sicherheit unserer Kundinnen/Kunden und Mitarbeitenden gewährleistet werden.

In Anbetracht dieser Umstände kann die Erneuerung Ihrer Schweizer Ausweisdokumente länger als üblich dauern. Sollten Sie Reisen buchen, ohne im Besitz eines gültigen Passes/einer gültigen ID-Karte sind zu sein, erfolgt dies auf Ihr eigenes Risiko.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Brexit: Fragen und Antworten

Die Schweizerische Botschaft im Vereinigten Königreich publiziert eine Liste häufig gestellter Fragen (FAQ) von Schweizer Bürgerinnen und Bürgern zu den Entwicklungen in Zusammenhang mit dem Brexit. Die Liste wird regelmässig mit neuen Informationen aktualisiert. Wir bitten Sie um Verständnis, dass die Schweizerische Botschaft im Einzelfall keine verbindlichen Angaben machen oder Empfehlungen abgeben kann. Im Hinblick auf die Verhandlungen über die zukünftigen Beziehungen des Vereinigten Königreichs zur EU stellen sich zahlreiche Fragen über die künftige Rechtslage, die zum jetzigen Zeitpunkt nicht mit Gewissheit beantwortet werden können.

Fragen und Antworten (en)

Beziehungen Schweiz–UK nach dem Brexit