Bilaterale Beziehungen Schweiz–Guinea-Bissau

Die Schweiz hat Guinea-Bissau am 13. August 1974 anerkannt und 1980 mit dem Staat diplomatische Beziehungen aufgenommen.

Die Wirtschafts- und Handelsbeziehungen zwischen den beiden Ländern sind bescheiden.

Bis 2002 hat die Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (Deza) Guinea-Bissau im Bereich der nachhaltigen Nutzung natürlicher Ressourcen unterstützt und insbesondere im Rahmen des Bürgerkrieges von 1998 auch humanitäre Hilfe geleistet.

Bilaterale Abkommen

Schweizer Bundesstipendien